} ?>

Herrin

Eine Herrin reißt das Ruder an sich

Dass Männer das stärkere Geschlecht sind, sieht eine strenge Herrin anders. Für sie sind Männer nur ein Mittel zur Belustigung und Subjekte, mit denen sie sich vergnügen kann. In den Augen devoter Kerle ist so eine Frau wie eine Göttin, der sie sich bedingungslos unterwerfen. Eine Herrin ist aber nicht gleich Herrin, denn hier gibt es verschiedene Arten einer erotischen Meisterin. Die klassische Lady in schwarzem Lack und Leder ist als Domina bekannt. Aber wusstest du, dass es auch Männer gibt, die einen Fetisch dafür haben, als Zahlsklaven zu dienen?

Das bedeutet, sie suchen online nach einer Herrin, die ihnen regelrecht das Geld aus der Tasche zieht. Frauen, die die Kontrolle über die Finanzen ihrer Subs übernehmen und sie dafür mit Bildern und kleinen Videos belohnen, in denen sie die Männer erniedrigen. Wahrscheinlich gibt es auch viele Kerle, die im Alltag den Chef raushängen lassen und in ihrer Freizeit ein dunkles Geheimnis hüten. Sie unterwerfen sich Ladies, die es lieben, sie nach ihren Wünschen zu formen. Wer bei seiner Herrin war und anschließend eine Beichte ablegen müssten, müsste zugeben, soeben seiner Männlichkeit beraubt worden zu sein. Hast du auch schon mal darüber nachgedacht, für eine Zeit die Kontrolle abzugeben und dich von einer dominanten Frau nach Strich und Faden demütigen zu lassen?


Der Baum

Es gab ein mal ein Baum, ein junger Baum, der voll Lebensgefühl war, in einem kleinen Dorf. Er träumte immer von einem schönen Leben, und wollte der größte Baum des Dorfs sein. Die Dörfer hatten auch große Erwartungen von diesem Baum, und selbstverständlich war der Baum davon bewusst, und wollte auch diese Erwartungen erfüllen. Er wartete auf den Tag, wenn[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Baum

Es gab ein mal ein Baum, ein junger Baum, der voll Lebensgefühl war, in einem kleinen Dorf. Er träumte immer von einem schönen Leben, und wollte der größte Baum des Dorfs sein. Die Dörfer hatten auch große Erwartungen von diesem Baum, und selbstverständlich war der Baum davon bewusst, und wollte auch diese Erwartungen erfüllen. Er wartete auf den Tag, wenn[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Bestrafungskäfig

Meine Herrin war streng und wusste sehr wohl, wie man einen Sklaven erzieht. Im Grunde wusste ich, dass ihr die Erziehung von Sklaven am meisten Freude bereitete. Ein aufmüpfiger Sklave war für sie stets ein guter Anlass, um ihre dominanten SM-Phantasien auszuleben. Und für mich als Sklave war es genau das, was ich wollte. Erziehung, Bestrafung und alle Konsequenzen, die[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Macht der Liebe

Vorwort: Diese Story ist eine Science-Fiction Story mit Erotik-Anteil, nicht andersherum. Ebenso wird in späteren Teilen, falls die Story gut genug ankommt, Gewalt vorkommen, aber dies soll weder Gewalt noch Sex verherrlichen, es ist die Darstellung einer Story ohne der sonst üblichen Zensuren. Sie spielt im Star Wars Universum. Ich hoffe auf Lob, Kritik, Kommentare und Bewertungen. * Erklärung: Für[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Neon – Hure! Mein dreckigster Fotzentalk!

  • Dauer: 05:34
  • Views: 2
  • Datum: 09.12.2023
  • Rating:

HEFTIGE ARSCH-FICK-ESKAPADE

  • Dauer: 09:46
  • Views:
  • Datum: 22.09.2023
  • Rating:

DOPPEL FOTZEN ESKALATION BRINGT NACHBARN ZUM SPRITZEN !!!

  • Dauer: 13:56
  • Views:
  • Datum: 24.09.2023
  • Rating:

Bin ich pervers ? Er schaute bis zur Gebärmutter, tief in ..

  • Dauer: 16:57
  • Views: 2
  • Datum: 22.12.2023
  • Rating:

Keekoo’s Abenteuer

Liebe Leser. Dies ist nun die Fortsetzung der Abenteuer von Keekoo, die mit der Geschichte „Interview mit einer Futanari“ begonnen hat. Es wird eine mehrteilige Story, die ich in unregelmäßigen Intervallen ergänzen werde. Ich hoffe, sie gefällt Euch ebenso wie die Vorgeschichte. Aber nun viel Spaß beim Lesen. Die unglaublichen Abenteuer von Keekoo Das Sanatorium Kapitel 1 — Das Vorstellungsgespräch.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Blutrache Teil 02

Dieser Teil meiner Fantasy-Geschichte enthält möglicherweise Elemente, die Anstoss bei den Anhängern mancher Kirchen erregen könnten. Jedenfalls hoffe ich das… ;-P —– I. Als die Sonne gänzlich vom Firmament verschluckt worden war und die Sterne das einzige Licht spendeten, bis der Mond aufging, schlug die Turmuhr der Ordensfestung die Stunde der inneren Andacht. Die Abendmesse zur Verabschiedung des Tageslichts war[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Zellengenossen

Während meines letztens Urlaubs hatte ich einen Ausflug in ein altes Kloster geplant, das auf einer einsamen Insel im Meer stand. Das Kloster war schon vor über 100 Jahren verlassen worden, das Gebäude war aber, trotz der Vernachlässigung, noch gut in Schuss. Die Architektur für die Gegend ungewöhnlich und die Aussicht auf die umliegenden Inseln unwahrscheinlich schön. Da ich meinen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Männlein und Weiblein allein

Ich hatte ein Problem. Ich hatte mich in eine Frau verliebt, die meine Kinder nicht mochten. Sie hatte das gleiche Problem, ihre Kinder mochten mich nicht. Eigentlich konnte jeder von uns beiden das verstehen. Welches Kind mochte es schon, wenn sich sein Vater, oder seine Mutter, sich in den eigenen Klassenlehrer verliebte. Ja, genau das war passiert. Ich war Lehrer[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Zicken-Alarm

Zicken-Alarm hieß es bei uns immer, wenn die Nachbarmädchen ankamen. Die drei waren einfach nur gemein. Wenn man denen mal Sand in den Badeanzug gesteckt hatte, ging das Geschrei los. Die Sirene, die einmal die Woche um 12:00 Uhr mittags lief, um zu sehen, ob sie noch nicht eingerostet war, war angenehm und leise gegen dieses Gekreische. Mein bester Freund,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Lavinia und die Herren der Elemente 02

Lavinia fühlte sich sehr einsam auf ihrem Weg, der sie zu den Herren der Elemente führen sollte. Seitdem sie den Herrn des Windes verlassen hatte ist sie keinem Menschen, nicht einmal mehr einem Tier, begegnet. Ihr schien es, als wäre sie völlig allein auf dieser großen Welt. Sie dachte an ihr Zuhause, an ihren Vater, das Schloss, ihr Volk, und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!