} ?>

Abenteuer

Ein Fetisch fürs Abenteuer – Hauptsache vögeln!

Wer hat nicht schon von einem erotischen Abenteuer geträumt, bei dem man sich in ein wildes Vergnügen stürzt. Statt alles akribisch durchzuplanen, ist hier die Devise, es einfach zu machen. Viele Männer und Frauen entwickeln dabei sogar einen Fetisch und kriegen nicht genug von unverbindlichen Ereignissen. Allerdings haben es Frauen eindeutig leichter, sich auf die Suche nach einem sexuellen Abenteuer zu machen. Ein kurzer Rock, eine enge Bluse und schon stehen die Männer an einem Abend Schlange und reißen sich um einen One-Night-Stand. Sowohl Menschen, die Single sind als auch die, die sich in einer unbefriedigenden Beziehung befinden, wünschen sich unverbindlichen Spaß. Ob es viele gibt, die bei einer Abenteuer Beichte ihrem Gegenüber ein dunkles Geheimnis offenbaren müssten?

Laut Statistiken haben schon ein Drittel der dazu befragten Frauen ein erotisches Abenteuer außerhalb ihrer Partnerschaft erlebt. Der Grund dafür liegt teils im Verbotenen, was selbstverständlich einen großen Reiz auslöst. Aber auch sexuelle Unzufriedenheit kann dazu führen, dass es nach einer heißen Nacht einen Grund zur Beichte gibt. Allerdings hüten viele es wie ein Geheimnis. Andere brauchen wiederum den Nervenkitzel beim unverbindlichen Sex und suchen deshalb explizit ein Abenteuer nach dem nächsten. Noch dazu können so nebenbei bisher undenkbare Erfahrungen gesammelt werden, wodurch vielleicht der ein oder andere Fetisch entsteht.


Verhexte Nacht

Donnergrollen ließ die alten Fenster des ehrwürdigen Landhauses erzittern. Draußen prasselte der Regen auf den geschotterten Weg, der immer wieder von dem gleißenden Licht der Blitze in blaugelbes Licht getaucht wurde. Das immer wieder aufflackernde Licht des Himmels wandelte die beschnittenen Sträucher des englischen Gartens einen Herzschlag lang in schaurige Monster, bevor die Dunkelheit wieder über das abgelegene Anwesen hereinbrach.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Frau Schmidt Teil 03

Als ich mich am nächsten Morgen mit meinen Zimmerpartnern an den Frühstückstisch setzte, war ich nicht besonders ausgeschlafen, auch wenn ich im Gegensatz zu den meisten anderen keinen Kater hatte. Ich sah zu Frau Schmidt herüber, die mir wie gewohnt keine große Beachtung schenkte. Auch wenn gerade das Verbotene an dieser Affäre ihren besonderen Reiz ausmachte, musste ich mir eingestehen,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Anna Lisa 01

„Warum kommst Du nicht mal mit?“ „Ich weiß nicht?“ Sag nein, du blöde Kuh… dachte Anna Lisa sich, doch anstatt nein zu sagen nippte sie verlegen an ihrem Glas Wein um einen Moment Zeit zu stehlen. „Na komm schon, ich denke mal, dass würde Dir gut tun und Robert hat bestimmt nichts dagegen!“, versuchte ihre Gesprächspartner sie weiter zu überzeugen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ein Leben in Bedrangnis Neubeginn 09

Der Umzug Mit Gundula hatte ich endlich den ersehnten Haupttreffer gelandet. Sie war durchaus anhänglich, ohne allerdings zu klammern. Ich konnte so viele positive Attribute aufzählen, die sie ausmachte: liebevoll, zärtlich, rücksichtsvoll, selbstbewusst, freundlich, zutraulich. Alles dies und viel mehr war mir diese wunderbare Frau. Vor allem brachte sie das Weibliche in meinen Lebensraum zurück. Das hatte ich letztlich der[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Was war das für ein Fick?! heftige Ladung Sacksahne für mich

  • Dauer: 07:09
  • Views: 5
  • Datum: 26.04.2024
  • Rating:

Public Arsch gefickt beim ersten Date !

  • Dauer: 08:48
  • Views: 5
  • Datum: 15.03.2024
  • Rating:

War das ein Fehler?! Kleinen Cousin beim Wichsen erwischt!!

  • Dauer: 07:00
  • Views: 6
  • Datum: 02.02.2024
  • Rating:

Endlich wieder Outdoor! Userdreh im Wald!

  • Dauer: 06:51
  • Views: 7
  • Datum: 07.04.2024
  • Rating:

Ein Leben in Bedrangnis Neubeginn 05

Rückblende Nach der Trennung von Ella beschäftigte ich mich in Gedanken immer wieder mit meiner Vergangenheit. Wunderbar und im gleißenden Sonnenlicht kamen mir zunächst die Jahre mit Nadine vor. Andererseits war mir bewusst, dass ich von diesem Lebensabschnitt eigentlich nur wenige Wochen unbeschwert erlebt hatte. Es wäre dringend nötig, diesen Teil meiner Vergangenheit aufzuarbeiten, um endlich die zerstörerische Zerrissenheit los[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ein Leben in Bedrangnis Neubeginn 02

Ertappt Die Sonne bringt es an den Tag, heißt es in einem alten Märchen der Gebrüder Grimm. Bei uns war es nicht die Sonne, sondern vielmehr der Slip von Elisabeth, der die Vermutung zur Gewissheit werden ließ. Am Tag nach unserem letzten Abenteuer kam Airi wie jeden Tag morgens zu mir in die Wohnung, um sich der Kleinen zu widmen.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Abenteuer im Freibad 02

Nach dem ereignisreichen Nachmittag im Freibad fuhr ich nach Hause um mich frisch zu machen. Eine schnelle Dusche, frische Klamotten, ein bisschen MakeUp und dann fuhr ich los um meinen Freund von seinem Ferienjob abzuholen. Vor der Firma musste ich einige Minuten warten bis mein Freund heraus kam und zu mir ins Auto stieg. „Hallo Kleines“ begrüßte er mich und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Abenteuer im Freibad 01

Nachdem ich von meinen Großeltern wieder zurück in Wien war und dabei ein Erlebnis der besonderen Art im Zug hatte (siehe Beitrag „Allein im Zug“), begann für mich wieder der Stadtalltag. Ich ging wie immer jeden Morgen laufen (man muss ja schließlich was für die Figur tun), duschte anschließend und rief nach dem Frühstück meine beste Freundin an um den[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ritter Wigbert im Orient – Teil 01

VORBEMERKUNG: Die Geschichte IM ORIENT habe ich im Rahmen eines Wettbewerbes zum Thema „Mittelalter“ geschrieben. Dabei bin ich bewusst das Risiko eingegangen, von diversen Experten wegen abenteuerlicher Missachtung geographischer, religiöser, kultureller, fremdsprachlicher oder historischer Fakten virtuell hingerichtet zu werden. Nur unterhalten wollte ich, nicht mehr und nicht weniger. Natürlich kann man sich vorstellen, dass die Geschichte weitergeht und vielleicht wird[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Doppelinsel Kapitel 03.1

Kapitel 3. 1 Einige kamen schlechter damit zurecht als andere. Besonders Leilani hatte darunter zu leiden. Sie vermisste ihren Mann so sehr, dass sie eigentlich nicht mehr aus ihrer Hütte kam. Selbst das Essen, was man ihr brachte, konnte man fast so wieder mitnehmen, wie es gewesen war. Wenn sie einen Happen davon nahm, war es schon viel. Zum Glück[...]

Sexgeschichte weiterlesen!