} ?>

Schwanz

Der Schwanz Fetisch – wenn Erektionen ein Lustgefühl auslösen


Es ist nicht selten, dass der Anblick eines harten Glieds für eine intensive Erregung sorgt. Der Schwanz Fetisch löst dabei nur allein durch den Blick auf einen Penis ein erotisches Verlangen aus. Und das betrifft nicht nur Frauen, die eine Schwäche für schöne und harte Schwänze haben. Und Männer müssen nicht einmal eine homosexuelle oder bisexuelle Neigung haben, um Gefallen an anderen Erektionen zu haben. Während andere einen Ständer als durchaus unästhetisch bezeichnen, sehen sie gerne anderen Männern beim Wichsen oder Ficken zu. Vielleicht verspüren sie dabei auch selbst ein Gefühl der Neugier, wie sich ein anderes Teil in der Hand anfühlt. Aber sie würden niemals eine Art Schwanz Beichte ablegen und gestehen, dass sie insgeheim gerne auf andere Pimmel gucken.

Um ihre Vorliebe unentdeckt auszuleben, besuchen sie Saunalandschaften, wo sie ihr Schwanz Geheimnis diskret hüten können. In solchen Locations machen übrigens viele Männer ihre ersten Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht. Wenn ein Typ mit Schwanz Fetisch auf einen anderen mit der gleichen Vorliebe trifft, siegt die Neugier. Und Frauen die eine Schwäche für das männliche Genital haben? Sie stellen sich wahrscheinlich bei fast jedem Mann vor, wie sein Gerät aussieht und leben ihren Schwanz Fetisch aus, indem sie jeden Kerl mit den Augen ausziehen. Und wenn die Vorstellung ihnen gefällt, müssen sie sich davon überzeugen, dass ihre Fantasie nicht getrogen hat.


Ist Pornografie Kunst ?

Irgendwie haben wir Deutschen die Angewohnheit, immer alles genau katalogisieren, verschubladen, definieren zu müssen, damit wir dann all denjenigen, die dieser Definition dann nicht gerecht werden, das dann schön unter die Nase reiben können. Als Künstler, der einfach nur loslegt und nicht weiter über so etwas nachdenken will, empfindet man das natürlich als störend, nervend, einengend. Es hat aber auch[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Engel müsste man sein 03

Kapitel 3 — Lena Eine enge Jeans und einfache Sneaker komplettieren mein Outfit. Ich poltere die Treppe herunter, nehme meinen Autoschlüssel vom Schlüsselbrett und trete hinaus in die Sonne. Es ist für einen Septembertag sehr warm und ich genieße kurz das Kribbeln der Sonne auf meinem Gesicht. Ich steige in meinen Wagen und spiele mit dem Gedanken, das Dach zu[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Engel müsste man sein 02

Kapitel 2 — Experimente „Und das alles ist wahr, du willst mich nicht verarschen? Keine versteckten Kameras oder so?“ Was Chiara mir in der letzten Stunde erzählt hat, lässt mich nur ungläubig zurück. Und doch ist nicht zu leugnen, dass etwas mit mir passiert sein muss. Das seltsame Geräusch, das Leuchten, welches sowohl die Botin Elira, als auch Chiara zu[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Glück gehabt

Dämmerung legte sich über Haithabu, den Wikingerhandelsplatz an der Ostsee. Die achtzehnjährige Hilde lief so schnell sie konnte. Erstens war sie spät dran, da sie ihren Dienst bei ihrem Onkel antreten musste, Ole dem Schankwirt. Zweitens befand sie sich in einer üblen Gegend, in der die wenigen Leute, die sich auf der Strasse aufhielten, ihre Hände ganz nah am Gürtel[...]

Sexgeschichte weiterlesen!


Das Verkaufsgespräch

Samstag. Ich trieb mich in der Stadt rum. Irgendwie hatte ich eine Schreibblockade. Ich möchte hier nicht sagen, mein Hirn sei leer, das würde nur zu verunglückten Kommentaren führen. Ich gebe aber gerne zu, ich suchte eine Anregung. Da ich, nach neuestem Wissen, ja nur unerotisches schreibe, führte mich mein Weg, eher unbewusst, zum Laden von Beate U. Ich wollte[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Edeka

Edeka Das Zupfhuhn Hurra, ich bin den Klauen der Mediziner entkommen; mir fehlt nichts, sie haben nichts in mir vergessen und ich fühle mich sauwohl. Die neue Hüfte passt, bereitet keine Probleme und das mit dem Laufen funktioniert auch schon ganz gut. Ich bin sogar fast 2 cm größer geworden, jetzt mit zwei künstlichen Hüften ein Riese von 1,71 m.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Elfenfluch 05

Ich erwachte früh am morgen, weil das Eichhörnchen, das neben mir lag, dauern unruhig an mir herum schnupperte. Völlig verschlafen öffnete ich meine Augen und erkannte schnell, dass das Eichhörnchen eine Erektion hatte. „Ach lass mich doch noch etwas schlafen“, gähnte ich, aber das Eichhörnchen quiekte nur: „Poppen schnell!“ Es hatte mir kaum Zeit gelassen aufzuwachen, aber immerhin war es[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Elfenfluch 02

Elfen Fluch: Montag Als sich am nächsten Tag die Blüte öffnete, in der ich übernachtet hatte, wachte ich auf. Ich untersuchte meinen Körper, aber konnte keine Schrammen entdecken. Mit dem Wasser eines Tautropfen spülte ich mir den Mund aus. Dann wusch ich mir das verklebte Sperma aus meinem Gesicht, und säuberte meinen Körper so gut es ging. Nachdem ich mir[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Elfenfluch 01

Es war ein schöner Sommertag, an dem ich mit dem Auto an einen alten Steinbruch raus gefahren war. Nach einer langen Samstagnacht in meinem Stammclub, wollte ich das Wochenende entspannt und ruhig ausklingen lassen. Dort in der ungestörten Wildnis hatte sich ein kleiner See gebildet, der von einem Wald aus Weiden und Brombeerhecken umrahmt ist. Vom abseits gelegenen Waldparkplatz geht[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Azubine Silvia

Warnung: Die folgende Geschichte ist rein fiktiv. Die dargestellten Paktiken und Situationen sind im realen Leben nicht notwendigerweise legal oder empfehlenswert. Wenn Sie nicht zwischen Fiktion und Realität unterscheiden könne, sollten Sie diesen Text nicht lesen. Solltest du unter 18 sein, auch nicht. Desweiteren finden meine Geschichten in einer fiktiven Welt ohne sexuelle übertragbare Krankheiten statt. Ungeschützter Geschlechtsverkehr ist in[...]

Sexgeschichte weiterlesen!