} ?>

Familie

Familie – ein dunkles und erotisches Geheimnis

Wie sich die Mitglieder einer Patchwork Familie näherkommen? Indem sie sich auch im Schlafzimmer bestens verstehen. Wer würde als junger Mann nicht sofort daran denken, die hübsche Stiefschwester beim Masturbieren zu beobachten oder ihr dabei zur Hand zu gehen. Und auch die Girls sind nicht selten von ihren neuen Stiefbrüdern angetan und nutzen diese Gelegenheit, um die Durststrecken zu überbrücken. Bei einer Beichte würden dabei wohl die verrücktesten Dinge zutage kommen. Allerdings ist nicht nur die junge Generation von diesem Fetisch betroffen. Hübsche Milfs, die eine Schwäche für ihre neugewonnen Schützlinge haben oder Stiefväter, bei denen Daddys Girls ihre versauten Fantasien ausleben können.

Hier werden Taschengeldverhandlungen im Schlafzimmer ausgetragen. Gemeinsame Feste, bei denen die ganze Familie sich versammelt, bieten dabei ganz neue Möglichkeiten. Cousins und Cousinen verschwinden für eine Zeit und sorgen dafür, dass beide mit einem dunklen Geheimnis wieder nach Hause fahren. Was bei einer Familienbeichte wohl alles rauskäme? Vielleicht dass die Stiefmutter die Stunden mit dem Stiefsohn dafür genutzt hat, ihm die weiblichen Gelüste näherzubringen? Oder vielleicht dass der Schwiegervater die Braut seines Sohnes erst testen musste, bevor er seinen Segen geben konnte. Immerhin bleibt der Sex hier in der Familie und sorgt dafür, dass sich alle bestens miteinander verstehen.


Entwicklung vom DWT

Entwicklung vom DWT zum Leben als Frau Es erging mir eigentlich wie wohl vielen DWTs. Früher Beginn, Neugier und Erfüllung unbekannter Gefühle — und im jugendlichen Alter die Scham, etwas Verbotenes zu tun. Diese frühen Entwicklungsstadien sind nicht weiter interessant. Aber die erste große Bedeutung des beginnenden intensiven DWT-Seins begann mit einem Tiefschlag. Ich war so etwa 18 Jahre und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Erinnerungen 01

Prolog Schreie erfüllten die Luft, Schreie der Verzweiflung. Sie lief geduckt durch das Unterholz, die Sinne bis ans Äußerste gespannt, das einzige Ziel war zu entkommen. Gerade noch rechtzeitig duckte sie sich unter einem Pfeil hinweg, wenig später hörte sie den schmerzerfüllten Schrei von jemandem, der die letzten Atemzüge seines Lebens spürt. „Lauf!“, hatte man sie angeschrien. Doch sie war[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Familien-Bordell

Nachdem ich im Kampf verletzt wurde, wurde eine Reha mit Anpassung der Prothese verordnet. Da ich schon über 10 Jahre nicht mehr zu Hause war, dachte ich mir, dass ich dieses auch in dem Reha-Zentrum der Army zu Hause machen könnte. Ich rief also bei meiner Mutter an und bekam eine Plastikkarte als Schlüssel und eine neue Adresse genannt. Als[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Erste Hilfe

Vor vier Wochen war in der Wohnung über mir jemand neues eingezogen. Dem Krach nach wurden alle Wände raus gerissen, neu gebaut, abgerissen und wiederum neu gebaut. Das erste Mal wohl aus Stahlbeton, damit es beim Einreißen schön laut wäre. Ich dachte mir „Wenn ich diese Idioten mal erwische, können sie etwas erleben. “ Morgens um sechs wurde angefangen, da[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

ICH BIN DEINE ANALSCHLAMPE!!!

  • Dauer: 17:41
  • Views:
  • Datum: 17.09.2023
  • Rating:
Benutz mich, bitte!

Benutz mich, bitte!

  • Dauer: 09:32
  • Views: 1
  • Datum: 11.02.2024
  • Rating:

Mein erster Footjob – abgewichst, draufgespritzt und sauber

  • Dauer: 07:14
  • Views: 2
  • Datum: 14.11.2023
  • Rating:

Fremden Hotelgast verführt und abgefickt

  • Dauer: 05:33
  • Views: 2
  • Datum: 02.12.2023
  • Rating:

Der erste Kuss

********** Warnung: NO SEX, NO LOVE, JUST ROMANCE ********** Der Strohsack, in meinem Etagenbett, roch ausgesprochen gut. Er war frisch gefüllt worden, als unsere Klasse, nach dem langen Wandertag, eintraf. Drei Tage wandern, um den Bodensee, war angesagt. Nach dem ich mir die richtige Schlafkuhle gewühlt hatte, war es aber schon Zeit, wieder raus aus diesem gemütlichen Nest zu kommen.[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Downtown No. 01

Downtown – Teil Eins 1 Zwei dunkle Gestalten schleichen durch die Schatten der Nacht. Nahe am Ufer des unsichtbaren Flusses umhüllt zäher Nebel ihre linkischen Bewegungen. Der Nebel verschlingt beinahe sämtliche Geräusche in seiner drückenden Konsistenz. Hier und da hört man ein leises Gluckern und Plätschern vom Wasser her kommend. Ansonsten herrscht lediglich ein kaum wahrnehmbares Dröhnen vor. Es ist[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Macht der Liebe

Vorwort: Diese Story ist eine Science-Fiction Story mit Erotik-Anteil, nicht andersherum. Ebenso wird in späteren Teilen, falls die Story gut genug ankommt, Gewalt vorkommen, aber dies soll weder Gewalt noch Sex verherrlichen, es ist die Darstellung einer Story ohne der sonst üblichen Zensuren. Sie spielt im Star Wars Universum. Ich hoffe auf Lob, Kritik, Kommentare und Bewertungen. * Erklärung: Für[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Schwiegermonster

Sie war wirklich ein Monster. Sie, das war die Mutter meiner Frau. Immer mischte sie sich ein. Nichts, aber auch gar nichts, war ihr gut genug für ihre Prinzessin. Sie sagte immer wieder „Ich muss damals nicht bei Sinnen gewesen sein, dass ich der Hochzeit zugestimmt habe. „ Was vollkommen egal war, da damals, bei der Hochzeit, meine spätere Frau[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ming Poh . . .

=== Vorwort allgemein _ Es ist an der Zeit, meinen Nachlaß zu ordnen. Aus den verschiedensten Gründen standen meine Geschichten auf unterschiedlichen Seiten mit wechselnden Pseudonymen. Nun möchte ich die Arbeit von Jahren bündeln. Eine Nachbearbeitung findet nur rudimentär statt. Alle Personen in dieser Geschichte sind über 18 Jahre alt © 2008 === Manfred Müller war ein Mann mit festen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Fickinger 02

Anmerkung: Die fiese/gemeine/gewissenlose/naive Autorin ist heute Morgen bei schönstem Regenwetter erwacht, hat sich drüber geärgert und dann beschlossen: „Ärgere ich halt euch mit viiiel *Handlung*“. Also *Richtiger*, ausnahmsweise mal nicht die Zwischenmenschliche in der Horizontalen. Obwohl – die gibt’s (natürlich) auch. Aber erst ziemlich am Ende. Mea culpa – ich bekenne mich schuldig! Desweiteren möchte mich für euer Feedback bedanken:[...]

Sexgeschichte weiterlesen!