} ?>

erotisch

Ist nicht jeder Fetisch erotisch?

Vorlieben sind ebenso verschieden wie wir Menschen selbst. Das führt dazu, dass die einen ihren Fetisch als erotisch empfinden und andere niemals auf die Idee kämen, sich Dinge in den Arsch schieben zu lassen. Vielleicht wäre auch so manche Beichte erotisch, wenn die Menschen von ihren sexuellen Vorlieben und Neigungen erzählen würden. Hat nicht jeder ein kleines und versautes Geheimnis und würde gern den ein oder anderen Fetisch selbst ausprobieren? Für manche ist es höchst erotisch, wenn sie mit verbundenen Augen vorgeführt werden und andere stehen darauf, sich in Natursekt zu suhlen. Dass es Menschen gibt, die auf Windelspiele stehen, ist ebenfalls kein Geheimnis und für sie als Fetisch besonders erotisch und luststeigernd.

Erotik ist eine Sache des Blickwinkels und nichts, was man pauschalisieren kann. Vielleicht schlummert in dir auch ein Fetisch, der für dich das erotische Höchstmaß darstellt und den andere nicht teilen. Eine ausgeprägte Vorliebe sollte bei einer Beichte gegenüber dem Partner schnell erwähnt werden, denn nur so kann es im Schlafzimmer zur Befriedigung kommen. Und wer möchte nicht, dass die Beziehung so erotisch wie möglich wird und sich beide ihren sexuellen Gelüsten widmen können. Einen Fetisch wie ein Geheimnis zu behandeln, ist also nicht der richtige Weg, um sich im Bett fallen lassen zu können. Vielleicht musst du erst noch die ein oder andere Sache ausprobieren, um zu wissen, ob ein Fetisch erotisch ist – oder eben nicht.


Brennende Unentschlossenheit

Immer wieder starrte ich auf die Uhr, in der Hoffnung der Minutenzeiger würde in Sekundentakten seine Kreise ziehen. Aber heute hatte ich anscheinend kein Glück. Noch 2 Stunden Deutsch Leistungskurs lagen mir bevor. Bereits jetzt kam es mir so vor als säße ich bereits eine halbe Ewigkeit. Leider war die halbe Ewigkeit nur 30 Minuten. Immer wieder fielen meine Augen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Celine 2v7

=== Vorwort _ Es ist an der Zeit, meinen Nachlaß zu ordnen. Aus den verschiedensten Gründen standen meine Geschichten auf unterschiedlichen Seiten mit wechselnden Pseudonymen. Nun möchte ich die Arbeit von Jahren bündeln. Eine Nachbearbeitung findet nur rudimentär statt. Alle Personen in dieser Geschichte sind über 18 Jahre alt. 1 bis 5 zwischen 2006 und 2007 6 und 7 bisher[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die Freundin meiner Tochter

Marion Bach wellste sich in ihrem Bett hin und her. Sie konnte einfach nicht einschlafen. Seit nun mittlerweile 3 Jahren hatte sie Probleme beim einschlafen. Damals hatte ihr Mann Paul einen Schlaganfall erlitten, von dem er sich nie wieder erholt hatte, so dass sie ihn in einem Pflegeheim hatte unterbringen müssen. Zuerst hatte sie ihn ja Zuhause gepflegt, aber da[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Der Sumpf

Ich habe mir überlegt diese Geschichte in der Kategorie „Erotischer Horror“ einzureichen, allerdings ist sie nicht bizarr oder entsetzlich oder was auch immer (kein Blut, Mord, Splatter, usw. ). Meiner Meinung nach würde „Mystery“ ganz gut passen. Wie auch immer, der Punkt ist, es ist keine Geschichte, die sich einer bestimmten, hier auffindbaren Kategorie, anpassen kann und ist nur zwangsweise[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

ANAL- RITT EXPERIMENT!!! XXL Penis

  • Dauer: 07:46
  • Views:
  • Datum: 26.02.2024
  • Rating:

OMG ERWISCHT!!! DADDY WICHST HEIMLICH AUF MICH!

  • Dauer: 10:50
  • Views:
  • Datum: 25.02.2024
  • Rating:

S.O.S. !! Dr.Fick bitte spritz mich gesund !!!

  • Dauer: 16:31
  • Views:
  • Datum: 25.02.2024
  • Rating:

Spannercam!! Ich bin sein devotes Fickstück !!

  • Dauer: 16:38
  • Views:
  • Datum: 17.05.2024
  • Rating:

Rufus – eine lange Reise. Teil 04

Hallo, liebe Leser. Ich würde empfehlen, zuerst die ersten drei Teile zu lesen, damit ihr Zugang zur Geschichte bekommt. Wer diese kennt, kann natürlich sofort loslegen, auch wenn der letzte Teil ein wenig zurückliegt. Leider habe ich nicht immer Zeit und Muße um zu schreiben. Auf jeden Fall: Viel Spaß beim Lesen – ich hoffe, die Fortsetzung gefällt euch! LG,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Deus ex machina Teil 03

Greg räkelte sich in seinem Kommandantensessel. Die Ankunft auf der Sirius-Station würde in etwa zwei Stunden erfolgen. Es wurde Zeit, letzte Vorbereitungen zu treffen. Selen kniete in ihrer Stewardessengewandung neben ihm und summte leise vor sich hin. Der Industrielle tätschelte sanft ihren Kopf und meinte: „Sel, wir müssen uns noch über Deine Identität unterhalten. Wenn Du außerhalb des Schiffs agierst,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Deus ex machina Teil 02

Greg Dillinger erwachte in seinem venezianischen Himmelbett. Er gähnte und streckte seine Glieder. Der Schlaf hatte ihm gutgetan. Er fühlte sich frisch und voller Tatendrang. Anscheinend hatte der Bordcomputer über seine Sensoren erfahren, dass er aufgewacht war, denn umgehend verwandelte sich die venezianische Nachtszenerie auf den Holografiebildschirmen langsam in einen Sonnenaufgang. Der Kommandant rekapitulierte in Gedanken noch einmal den überaus[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Deus ex machina

Prolog. Greg schaute fasziniert durch die Panzerglasscheibe in den riesigen Hangar hinein. Da lag sie, friedlich schlummernd – die Infinity 2. Schon bald würde ihr Antrieb zum Leben erwachen und das Raumschiff in die Tiefen des Weltalls tragen. Es war jedes Mal ein erhebender Anblick gewesen, wenn er zur Werft geflogen war, um den Fortschritt der Arbeiten zu verfolgen. Es[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Entwicklung vom DWT

Entwicklung vom DWT zum Leben als Frau Es erging mir eigentlich wie wohl vielen DWTs. Früher Beginn, Neugier und Erfüllung unbekannter Gefühle — und im jugendlichen Alter die Scham, etwas Verbotenes zu tun. Diese frühen Entwicklungsstadien sind nicht weiter interessant. Aber die erste große Bedeutung des beginnenden intensiven DWT-Seins begann mit einem Tiefschlag. Ich war so etwa 18 Jahre und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Das erste Mal über MSN

Ich war aufgeregt. Wir hatten uns gestern in so einer vor Erotik knisternden Spannung von einander im MSN verabschiedet. Andeutungen, Hinweise, das Verlangen und die Lust auf Lust war spürbar…bei beiden. Aber dann mussten wir uns von einander verabschieden…Deine letzten Worte waren: „Erotisches sollte in einer entspannten Atmosphere stattfinden…ohne Zeitdruck. „ Sollte es heute abend also erotisch werden? Würden wir[...]

Sexgeschichte weiterlesen!