} ?>

Krankenhaus

Der Krankenhaus Fetisch – weiße Kittel und geile Werkzeuge

Während die meisten das Krankenhaus mit unangenehmen Lebenssituationen verbinden, gibt es auch Menschen, die einen gewissen Fetisch für die sterile Umgebung entwickeln. In Rollenspielen sind Krankenschwestern und bizarre Ärztinnen für viele Männer der Inbegriff von Erotik. Und welcher Kerl hat nicht schon einmal versucht, einer heißen Schwester und den Kittel zu starren und gehofft, dabei ihr Höschen zu sehen. Warum also nur davon träumen, wenn es zahlreiche Frauen gibt, die diese Vorstellungen ebenso geil finden. Sich rührend um den Patienten kümmern und ihm mit einer Prostatamassage dabei helfen, den krankhaften Druck loszuwerden? Vielleicht spielt sich ja tatsächlich in einem Krankenhaus und hinter verschlossenen Türen das ab, was man vollen Körpereinsatz bei der Behandlung nennt.

Ein Dilator oder ein Spekulum gehören bei einem Krankenhaus Fetisch nicht selten zu den medizinischen Werkzeugen, die das erotische Spiel noch geiler machen. Gummihandschuhe und intensive Untersuchungen sämtlicher Körperöffnungen sind dabei für Mann und Frau inbegriffen. Müsstest du nicht auch bei einer Beichte dazu stehen, dass du im Krankenhaus schon auf verrückte Ideen gekommen bist? Wer weiß, wie sich die Schwestern bei einer anstrengenden und ruhigen Nachschicht die Zeit vertreiben – ob sie dabei vielleicht ihre Kittel ablegen und von weißen Engeln zu heißen Ludern werden? Und wer diesen Fetisch unbedingt ausprobieren möchte, braucht nur jemanden für ein heißes Krankenhaus Rollenspiel.


Verbotenes Verlangen – Anna

Dies ist meine dritte Geschichte, die in der Schweiz entstanden ist. Nach „Kaffee und Clinch“ und „Therese“ schrieb ich in einer romantischen und sentimentalen Phase vor fast 3 Jahren „Anna – verbotenes Verlangen“. Die Geschichte ist noch nicht zu Ende und ich weiß nicht, ob ich sie fertig schreiben werde. Sonnenuntergang. Ich sitze vor meinem Häuschen auf der Bank und[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Charlie 04

Hallo liebe Leser! Hier nun der 4. Teil der Charlie Serie, und lange nicht der letzte. Ich hoffe das Warten hat sich für euch gelohnt! Immer schön fleißig Kommentieren und Abstimmen! Es empfiehlt sich die ersten drei Teile vorher zu lesen. Viel Spaß! Als Emma beim Baseballfeld an der Schule ankam, hatte das Training schon begonnen. Sie setzte sich auf[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Die neue Kollegin

Jeder kennt solche Typen, die man gerne von hinten sieht. Wie diese arrogante Ziege aus der Schule, die ja SO erwachsen war, aber mit ihrem „erwachsenen“- Getue sich kindischer benahm als andere Mädchen. Ließ keine andere Meinung als ihre gelten. Behandelte andere von oben herab. Eben eine, die man nach dem letzten Schultag gerne aus der Erinnerung löscht. Nach der[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Familien-Bordell

Nachdem ich im Kampf verletzt wurde, wurde eine Reha mit Anpassung der Prothese verordnet. Da ich schon über 10 Jahre nicht mehr zu Hause war, dachte ich mir, dass ich dieses auch in dem Reha-Zentrum der Army zu Hause machen könnte. Ich rief also bei meiner Mutter an und bekam eine Plastikkarte als Schlüssel und eine neue Adresse genannt. Als[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

POV Ficken und Sperma über mein Arschloch!

  • Dauer: 12:17
  • Views: 4
  • Datum: 01.08.2023
  • Rating:
WAS DAS FÜRN PUFF? VORSTELLUNGSGESPRÄCH EINER NUTTE!

WAS DAS FÜRN PUFF? VORSTELLUNGSGESPRÄCH EINER NUTTE!

  • Dauer: 10:05
  • Views: 2
  • Datum: 10.03.2024
  • Rating:
Der geilste Outdoorfick meines Lebens

Der geilste Outdoorfick meines Lebens

  • Dauer: 08:11
  • Views: 5
  • Datum: 18.03.2024
  • Rating:

Behind the scenes – vollgespritzt

  • Dauer: 05:41
  • Views: 2
  • Datum: 13.01.2024
  • Rating:

Sexgier und die Folgen

EG 17 — Einzelgeschichte Ja, ich gebe es zu. Ich war sexsüchtig. Ob das krankhaft ist und notwendigerweise zu therapieren sei, darüber hatte ich mir nie Gedanken gemacht. Bis zu einem gewissen Zeitpunkt genoss ich mein ausschweifendes Leben. Ich hatte auch „immer was am Start“. Ich „musste“ täglich vögeln, manchmal auch zwei- oder auch dreimal. Und wenn ich mal keine[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Schwiegermonster

Sie war wirklich ein Monster. Sie, das war die Mutter meiner Frau. Immer mischte sie sich ein. Nichts, aber auch gar nichts, war ihr gut genug für ihre Prinzessin. Sie sagte immer wieder „Ich muss damals nicht bei Sinnen gewesen sein, dass ich der Hochzeit zugestimmt habe. „ Was vollkommen egal war, da damals, bei der Hochzeit, meine spätere Frau[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Ming Poh . . .

=== Vorwort allgemein _ Es ist an der Zeit, meinen Nachlaß zu ordnen. Aus den verschiedensten Gründen standen meine Geschichten auf unterschiedlichen Seiten mit wechselnden Pseudonymen. Nun möchte ich die Arbeit von Jahren bündeln. Eine Nachbearbeitung findet nur rudimentär statt. Alle Personen in dieser Geschichte sind über 18 Jahre alt © 2008 === Manfred Müller war ein Mann mit festen[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Spitting Image

Scheiße, einfach nur Scheiße. OK, OK, das sagt man nicht, aber es war einfach so. Da haben die neuen Firmeneigentümer mal kurzerhand mich rausgeschmissen, und das nur, weil ich keinen Anhang hatte. Keine Frau, keine Kinder, keine Familie, nichts. Ja, ich hatte noch meine Eltern und auch noch meine Schwester, aber die zählten bei der Sozialauswahl ‚Kündigung aus betriebsbedingen Gründen‘[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Lea in der Spirale der Taten

Mist! Verdammter Mist! Der Tag beginnt ja schon toll! Ich drehe den Zündschlüssel meines Autos zum gefühlten 1000 mal doch er springt nicht an! Auf ein neues und drehe das 1001 mal am Schlüssel! Mist! Verdammter! Ich komme zu spät zur Arbeit! Atmen! Atmen! Positiv denken! 1002! JA! Er läuft! Super! „Ganz schön knapp Lea! Wieder das Auto? Das solltest[...]

Sexgeschichte weiterlesen!

Noch kein sinnvoller Titel gefunden

Noch kein sinnvoller Titel gefunden Nach der letzten Umstrukturierung in der Firma musste ich mein schönes Einzelbüro räumen. Nun war kein lautes rumpupsen mehr möglich, denn das neue Büro teilte ich mir mit einer Kollegin. Nicht nur musste ich mich daran gewöhnen, dass ich jetzt jemanden mit im Raum hatte und beim Telefoniren den Hörer oder das Sprechset nehmen musste,[...]

Sexgeschichte weiterlesen!